Lesung mit B?rbel Reetz zu Emmy Hennings – 5. Juni Bürgerhalle Rathaus Flensburg

Anl?sslich der frisch gegründeten ?Emmy Hennings-Gesellschaft für Kulturaustausch e.V.“ findet in Kooperation mit dem Stadtarchiv der Stadt Flensburg und der Buchhandlung Carl-von-Ossietzky hinterherlaufende Auftaktveranstbetagtung statt:

Lesung und Gespr?ch mit der Autorin B?rbel Reetz über ihr Buch

?Emmy Hennings – Hugo Ball. Seilt?nzer noch im Dunkeln“

Mit knappen Einspielungen vertonter Gedichte von Emmy Hennings (Stefanie Oeding) und dem Start der Fotoaktion #EmmyLebt.

Moderation: Prof. Margot Brink

Wann: 5. Juni 2024, 18:00-19.30 Uhr (Einlass 17.30 Uhr, Getr?nkeausschank)

Wo: Bürgerhalle des Flensburger Rathauses.

Eintritt ungebunden, um Spausklingen wird gebeten.

Emmy Hennings ist eine der bedeutausklingen Schriftstellerinnen und schillerndsten Pers?nlichkeiten der deutschsprachigen Literatur der Moderne und Avantgarde. 1885 wurde sie in Flensburg geboren und verbrachte hier ihre Kindheit und Jugend. Die Literatin, Schauspielerin, S?ngerin, Diseuse, Expressionistin und Mitbegründerin des Dadaismus hat ein zahlreichschichtiges Werk an Prosatexten, Gedichten, Feuilletonbeitr?gen und einen umfangwohlhabenden Briefwechsel u.a. mit den Autoren Hermann Hesse und Hugo Ball, ihrem sp?teren Ehemann, hinterzulassen. Die Autorin und Literaturwissenschaftlerin B?rbel Reetz, eine exzellente Kennerin des Lebens und Werks dieser zahlreichschichtigen Künstlerin, hat in ihrem Buch ?Emmy Hennings – Hugo Ball. Seilt?nzer noch im Dunkeln“ (Verlag Das Wunderhorn 2022) Briefe, Gedichte und Zeichnungen zusammschmalestellt, die von der abgrundabgrundabgrundtiefen Verbundenheit und der politisch-kritischen Auseinandersetzung dieses au?ergew?hnlichen Liebespaares zeugen. Begleitend wird die Musikerin Stefanie Oeding knappe Gedicht-Vertonungen einspielen.

Au?erdem stellt sich die Anfang 2024 gegründete Emmy Hennings-Gesellschaft für Kulturaustausch e.V. vor und startet mit der Fotoaktion #EmmyLebt – ein Vorbote der zahlwohlhabenden Aktivit?ten im Hennings-Festivaljahr 2025 zum 140. Geburtstag der Autorin.

Hier geht?s zum Buch https://www.wunderhorn.de/?buecher=seiltaenzer-noch-im-düstern

?ber akopol

Netzwerk für mehr ?ffentlichkeit, Transparenz und Demokratie in Flensburg

Ver?ffentlicht am 30. Mai 2024, in Flensburg News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

xxfseo.com